Aktuelles

Neues im Physicum

eXcio Pelvictrainer

eXcio Pelvictrainer

Der eXcio - Pelvictrainer ist eines der ersten ergonomisch adaptiven Trainingsgeräte, die auf einfachste und angenehme Weise die Beckenbodenfunktion trainieren und messen. Die Trainierenden sitzen dazu vollständig bekleidet auf dem Gerät.

Der eXcio-Pelvictrainer ermöglicht Ihnen das selbstständige Training Ihrer Beckenbodenmuskulatur im Sitzen unter der optischen Kontrolle am Bildschirm. Mittels eines integrierten Sensors wird das Anspannen Ihrer Muskulatur registriert. Über eine optische Linie oder Kurve vermittelt Ihnen der eXcio-Pelvictrainer die Kraftdosierung der Beckenbodenanspannung und -entspannung und Sie können diese entsprechend anpassen.

Beim Training wird der Beckenboden angespannt, die Spannung für eine gewisse Zeit gehalten und der Muskel wieder entspannt. Diese Übungen werden mehrmals wiederholt. Die Muskelbewegungen während des Trainings werden auf einem Bildschirm visualisiert. Eine Bildschirmgrafik zeigt den Trainierenden die Dauer sowie die Intensität der einzelnen Trainingsphasen an und reagiert auf Abweichungen durch ein Anpassen der Belastung.

So ist in nur 10 Minuten ein optimales an Ihre Fähigkeiten angepasstes Beckenbodentraining möglich!

Was kostet das Excio-Training?

Für Mitglieder
Das Physicum bietet eine 30-minütige Einweisung (inkl. Excio-Training von ca. 10 Min.) für den Pelvic-trainer zum Preis von 15 Euro an. Danach können Mitglieder nach vorheriger Terminvereinbarung den Pelvictrainer als Einzeltraining für 5 Euro oder mit 10er Karte für 35 Euro nutzen.

Für Nichtmitglieder
30-minütige Einweisung am Gerät 20 Euro, 10er Karte 110 Euro

Studie zum Pelvictrainer:

Fresenius Hochschule Köln

Universität Vechta


« zurück